UNSER RUDEL


Chumana - Grönlandhund - 15.8.2008

 

Sie ist nicht mehr die Jüngste und gehts nun öfter auch mal etwas gemütlicher an. Aber trotzdem ist sie noch sehr verspielt und lebt dies in "Grönimanier" mit den jungen Alaskans aus. Sie ist die Chefin - clever, flink und sehr selbstbewusst! Sie hat einen enormen Bewegungsdrang und arbeitet im Gespann entsprechend eifrig mit! Wenn's sein muss, weisst sie die Jungmannschaft zurecht und zeigt ihnen die Grenzen auf. Nach Willows unerwartetem Tod ist sie nun unser einziger Grönländer, die letzte aus unser 1. Generation.


Fjäll - Alaskan Husky - 4.11.2010

 

Eine kleine Hündin aber auch ein enormes Powerpaket! Unsere "Maus" ist sehr neugierig und lernt schnell. Fjäll ist oft in Beobachterposition, hat den Überblick und muss nicht immer mitten im Getümmel sein. Sie ist sehr anhänglich, verschmust und liebt es auch drin bei uns im Haus zu sein. Aber wenns ums Löcher buddeln geht, kennt sie kein Halten mehr ;-)


Finn - Alaskan Husky - 4.11.2010

 

Der Bruder von Fjäll. Ein richtiger Gemütsbrocken und bis heute ein Riesenbaby! Oft etwas tollpatschig steht aber seinen "Rüden" wenn es sein muss! Nach Willow war er eigentlich immer die Nummer zwei, scheint nun aber nicht wirklich Gebrauch von dieser Position machen zu wollen. Er ist einer unserer grössten Rüden, aber beim Arbeiten gibt er nur nach Lust und Laune vollen Einsatz, oft muss man ihn zusätzlich noch etwas anspornen...


Taiga - Alaskan Husky -  3.6.2011

 

"Tigi" hat unheimlichen Charm und wickelt einem mit ihrem Blick locker um den Finger. Sie hat einen sehr eigenen, unbeschwerten Charakter. Oft hat man auch das Gefühl, dass sie sich in ihrer eigenen Welt befindet... Manchmal ist sie ganz für sich, dann wiederum tollt sie mit der Jungmannschaft rum und ist nicht zu halten. Im Gespann arbeitet sie super mit und lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.


Timber - Alaskan Husky - 3.6.2011

 

Der Wurfbruder von Taiga und Bruder von Finn und Fjäll. Er ist sehr clever und neugierig, beobachtet alles genau und ist manchmal etwas zurückhaltend. Er kann aber auch sehr anhänglich und verschmust sein! Er liebt die "Arbeit" am Schlitten/Wagen und ist auch ein guter Leithund. Er ist extrem darauf bedacht, zu gefallen und alles richtig zu machen. Manchmal wünschen wir uns für ihn etwas mehr Lockerheit.

 


Troll - Alaskan Husky - 24.4.2012

 

Troll ist unser kleiner Norweger, wir haben ihn als Welpen im hohen Norden abgeholt. Er ist ein sehr aufgeweckter, verschmuster und ein witziger Kerl - unser Witzbold mit Charme, bis jetzt hat er noch alle um den Finger gewickelt! ;-) Leider teileweise im Rudel etwas unsicher. Das ändert sich aber sofort, wenns  ums Ziehen geht. Er hat einen enormen Laufwillen und rennt am liebsten zuvorderst in Lead. Er hat  in den letzten Jahren viel von Willow gelernt und hat sich zu einem tollen Leithund entwickelt.  Troll's Grossvater lief im Iditarod Siegerteam von Jeff King 2006 mit und seine Grossmutter kommt aus der Zucht von Martin Buser.

 


Smilla - Alaskan Husky - 4.6.2012

 

Smilla ist unser kleines Wölfchen, sie ist eigen und manchmal etwas unnahbar. Je älter sie wird, desto mehr sucht sie aber auch die Nähe und Streicheleinheiten. Sie ist nicht die Grösste, hat aber ein sehr gutes Selbstvertrauen und kann sich sehr gut durchsetzen. Sie und ihre Schwester Siri kamen als Welpen zu uns und haben sich toll entwickelt. Smilla nennen wir manchmal auch liebevoll "kleine Kampfsau", so voller Energie und Arbeitseifer steckt sie.


Siri - Alaskan Husky - 4.6.2012

 

Siri unser kleines Knutschmonster, sie ist sehr anhänglich und verschmust, ein sehr sanfter uns sensibler Hund! Sie und ihre Schwester Smilla haben wir von Michi aus dem Toggenburg, sie sind als Welpen zu uns gekommen. Siri wäre eine unserer besten Kommandoleader, wenn sie etwas mehr Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen hätte - daran kann man ja aber noch arbeiten! :-)


Onyx - Alaskan Husky - 22.08.2012

 

Onyx ist mit 9 Monaten aus Alaska (aus der Zucht von Brenda Mackey) zu uns gekommen und musste erst mal viel lernen. Sie ist manchmal eine kleine Hexe, die gerne etwas Unruhe stiftet. Aber ihr Arbeitseifer ist unglaublich, so klein und doch so kräftig und schnell! Sie ist sehr anhänglich und neugierig, allem Neuen gegenüber aber zurückhaltend und vorsichtig. Sie hat einen ganz eigenen Charm und ihre weissen Beinchen mit den schwarzen Punkten sind ihr Markenzeichen.


Jeppe - Alaskan Husky - 02.07.2012

 

Er ist im Februar 2014 im Alter von 18 Monaten aus der Tschechien zu uns gekommen. Er hat eine enorme Power und manchmal weiss er nicht wohin mit der ganzen Energie! Beim Ziehen ist er immer mit vollem Einsatz dabei und wäre jederzeit noch für eine Extrarunde zu haben. Er ist aber auch ein sehr anhänglicher, verschmuster und freundlicher Rüde, dem wir zwischendurch noch etwas Sicherheit geben müssen.  Für uns optisch einer der schönsten Hunde und ein toller Kerl!

 


Alta - Alaskan Husky - 27. 01.2014

 

Alta und ihr Bruder Roros haben wir bei Rodney Lovette in Tschechien abgeholt. Sie sind Halbgeschwister zu Jeppe. Beide sind sehr lebendig und voller Energie! Alta ist sehr klein geblieben aber ihr Lauf- und Arbeitswille ist riesig! Sie macht auch als Leithündin einen tollen Job, da ist noch einiges an Potenzial vorhanden! Sie ist verschmust, noch immer sehr verspielt und anhänglich. Sie liebt es mit ihrem Bruder & Co. im grossen Auslauf rumzudüsen und Fangen zu spielen.


Roros  - Alaskan Husky - 27.01.2014

 

Roros haben wir nach dem wunderschönen Städtchen Röros in Norwegen getauft, dort ist jedes Jahr der Start des Femundlopet. Er ist wie seine Schwester Alta ein Energiebündel. Im Gegensatz zu ihr ist er aber eher der Streber und möchte gefallen und alles richtig machen! Er ist sehr verschmust und sehr auf uns bezogen, doch am Liebsten kuschelt er mit seiner Schwester Alta. Auch er läuft gut und gerne in Lead!


Olo - Alaskan Husky - 16.06.2014

 

Olo haben wir von Huskystuff aus dem Toggenburg. Er ist der Halbbruder von Siri und Smilla. Ein sehr aufgeweckter und selbstsicherer kleiner Kerl. Sein Vater Mortus ist einer der besten Leithunde, die ich je gesehen habe! Olo hat bereits jetzt einen dicken Schädel und testet die Grenzen bei den Grossen ziemlich aus. Mal sehen, was aus dem gewitzten Kerl wird! ;-)


 Odin - Alaskan Husky - 22.10.2011

Odin und sein Bruder Vidar sind zwei grosse Brüder, die wir im Alter von 4 Jahren im Herbst 2015 übernommen haben. Sie sind sogenannte "Scheidungskinder" - nach der Trennung der Besitzer waren einfach zuviele Hunde da! Sie wurden in der Schweiz gezüchtet, ihre Blutlinien kommen aber von Frank Turner (Kanada) und Martin Buser (Alaska). Die beiden Jungs mussten bei uns erstmal einiges in Sachen Rudeldisziplin lernen haben sich aber unglaublich schnell und gut ins Rudel integriert. Odin ist ein kräftiger, grosser und freundlicher Rüde mit viel Power! Und er kann unglaublich schön singen ;-)


Vidar - Alaskan Husky - 22.10.2011

 

Der Bruder von Odin, etwas zurückhaltender und sanfter als sein Bruder. Vidar ist auch sehr freundlich und verschmust, manchmal etwas gar sensibel. Seit er bei uns ist, hat er aber extrem den "Knopf" aufgemacht und viel dazugelernt!